Mindful Self Compassion - Achtsames Selbstmitgefühl

"Die Reise zur Freundschaft mit Dir selbst" - Ellen Brust

Fange genau jetzt an,
mit einem kleinen Schritt,
deinem eigenen,
folge nicht den Heldentaten anderer,
sei bescheiden und fokussiert,
beginne ganz nah bei Dir selbst,
verwechsle den anderen nicht mit Dir.

Wir machen eine Reise - vielleicht auch mehr……Wir lassen uns auf ein Abenteuer ein, ein Experiment der Selbstentdeckung, der Selbstwandlung. Die Teilnehmer auf dieser Reise sind eingeladen, zu Erforschern ihrer eigenen inneren Erfahrung zu werden.

Abenteuer führen auch manchmal vorbei an schwierigen Passagen, schwierigen Gefühlen oder Selbstverurteilung. Denn wir kommen in Kontakt mit der Liebe , der Liebe zu uns selbst und zu allen Wesen. Das ist wundervoll und kann gleichzeitig manchmal auch herausfordernd sein.

Denn Liebe offenbart alles was nicht Liebe ist in unserem Leben, wenn wir mit ihr in Berührung kommen, und das kann auch schwierig sein.

Doch was wir auf dieser Reise erwerben können sind emotionale Ressourcen, Fertigkeiten und Kompetenzen und wir trainieren unsere Kräfte, die es uns möglich machen, sicher mit diesen Herausforderungen umzugehen.

Wir können Herausforderungen begegnen. Das Ziel aber bleibt, einen angenehmen und leichten Weg zu finden und zu gehen.

Idealerweise bedeutet jeder Schritt, der mit Selbstmitgefühl gelebt wird – weniger Stress, weniger Anstrengung, weniger Arbeit.

Wir hören und erleben die Musik der Entspannung und der Zärtlichkeit.

Jeder darf auf dieser Reise der sein, der er ist und immer mehr zu dem werden, wie er ist.

Das MSC Programm führt uns durch diese Reise. Es ist unser Übungsgelände für Selbstmitgefühl.

Es ruht auf 3 Säulen:

  • Selbstfreundlichkeit sich selbst mit Güte, Fürsorge und Verständnis behandeln
  • Gemeinsames Menschsein - das Erleben nicht perfekt zu sein als Teil der allgemeinen menschlichen Erfahrung
  • Achtsamkeit - zu wissen was wir erleben, während wir es erleben und alles so sein lassen wie es gerade ist - kommen und gehen lassen

Freundlichkeit öffnet unser Herz für all unsere Gefühle, damit wir uns das geben können was wir brauchen, vor allem wenn wir leiden.

Mitmenschlichkeit meint, uns der grundlegenden Verbundenheit mit allen Wesen bewusst zu sein. So erfahren wir, dass wir nicht allein sind.

Achtsamkeit meint, sich dem gegenwärtigen Moment zuzuwenden und zu öffnen und unsere Erfahrungen mit mehr Leichtigkeit anzunehmen.

Diese drei Bereiche führen uns in einen Zustand von Warmherzigkeit, Verbundenheit und Präsenz.

Selbstmitgefühl kann jede/r erlernen, auch Menschen, die wenig Zuneigung in der Kindheit erfahren haben , oder für die es sich unangenehm anfühlt, freundlich zu sich zu sein.

Gleich welche Vorerfahrungen wir haben, können wir Selbstmitgefühl erlernen.

Wir können lernen uns gütig in all unseren Schwierigkeiten zu begegnen und uns freundlich und herzlich zu motivieren.

Selbstmitgefühl schenkt uns emotionale Stärke und stärkt auch unseren Willen und unseren Mut authentisch in Beziehungen zu sein.

Die gemeinsame Reise dauert 8 Wochen. Solange dauert ein MSC Kurs.

In diesem Kurs werden Sie lernen:

  • Zu verstehen, warum Selbstmitgefühl diese nachgewiesenen positiven Wirkungen hat.
  • Selbstmitgefühl im Alltag anzuwenden.
  • Wie sie sich anstatt mit Kritik mit Freundlichkeit motivieren können.
  • Herausfordernde Beziehungen zu erforschen und zu verwandeln
  • Belastende Gefühle leichter annehmen und halten zu können
  • Mit Müdigkeit umzugehen, die durch das Geben von Fürsorge entstehen kann
  • Die Kunst des Genießens und der Selbstwertschätzung zu üben

Und was erwartet Sie ?

Der Kurs besteht aus kurzen Vorträgen, Selbsterfahrungsübungen, Meditationen, Austausch in der Gruppe und Übungen für zu Hause. Alle Teilnehmenden sollen eine direkte Erfahrung von Selbstmitgefühl machen können. Sie können Praktiken einüben , die Selbstmitgefühl im Alltag entstehen lassen.

Sie können Erfahrungen machen, die es Ihnen ermöglichen Selbstmitgefühl entstehen zu lassen, sodass es Sie alltäglich begleitet.

Heilung im psychologischen Sinne wird dadurch unterstützt, dass wir die Fähigkeit erlernen mit uns und unseren Schwierigkeiten auf eine liebevolle und mitfühlende Weise zu sein.

Wann und wo ?

ab Herbst 2016 Raum Stuttgart / Leonberg laufend

Anfragen und Anmeldungen: 07152/9086990 oder 017698325313

Oder: info@by-perspektiven.de




Wenn Sie weitere Informationen wünschen...

Dann zögern Sie nicht, mit mir Kontakt aufzunehmen.

*
*
*
Nachricht: *
* Pflichtangabe

Ellen Brust
Heilpraktikerin für Psychotherapie,
sytemische Beratung, Therapie und Coaching

Bietigheimer Str. 4 /
Walter-Flex-Str. 10
71229 Leonberg

Tel. 07152 / 9086990